Als PSV Berlin starteten wir in die Deutschlandpokalsaison 2017/2018 und als Fechtzentrum Berlin beendeten wir sie. Der PSV hat sich über die Jahre zu einem festen Bestandteil der Berliner Fechterlandschaft etabliert und setzte auch im Deutschlandpokal, vor allem im Degen, nicht nur Akzente. Immerhin 3 Mal wurde der Name PSV Berlin auf den Herrendegen-Wanderpokal graviert, für die Siege 2012, 2014 und 2015, und einige Male mehr war es verdammt knapp. Diese Ära ist nun mit dem 31.12.2017 beendet.

Unsere Damendegenmannschaft bestehend aus Kirsten Halm, Francoise Herren und Kamila Olszewska verabschiedeten sich mit einem tollen 7. Platz im Finale in Münster von der diesjährigen Deutschlandpokal Saison. Wir gratulieren zu diesem Erfolg und wünschen euch viel Glück beim Angriff auf den Pokal im nächsten Jahr.

Vom 26.-27. Mai 2018 fanden n Rostock die Deutschen Meisterschaften im Rollstuhlefechten statt. Wir gratulieren Sven Jonas zum Gewinn des deutschen Meistertitels im Säbel in der Kategorie B.
Sven könnte damit seine guten Trainingsleistungen nun im Wettkampf wiedergeben und seinen ersten Nationalen Titel gewinnen.

Lisa Marie Mielke belegte am Wochenende bei ihren ersten Deutschen Meisterschaften einen sensationellen 7. Platz im jüngeren B-Jugendjahr. Die 13-jährige, die erst seit 1,5 Jahren ficht, unterlag erst im Finale der späteren zweitplatzierten Jennifer Tuttler aus Krefeld.
Mit Samantha Rus belegte unsere 2. Starterin einen guten 27. Platz, verlor dabei 2x denkbar knapp.

Wir gratulieren Lisa und Sammy und dem Trainerteam zu den Platzierungen und drücken für die Teamentscheidung morgen die Daumen.

Bei den Deutschen Meisterschaften der Degen-Aktiven belegte Toni Kneist einen sensationellen 2. Platz. Nach der Bronzemedaille vom Vorjahr bestätigte er damit einmal mehr seine bestechende Form und seine Nationalmannschafts-Ambitionen. Im "Leipziger Finalkrimi" unterlag Toni denkbar knapp mit 10:11 dem Heidenheimer Niklas Multerer.

Der FZB gratuliert herzlich sowohl Toni als auch seinem Trainer Uwe Proske.

Fünf PSV'ler machten sich auf die weite Reise nach Bad Dürkheim in der Pfalz, um in verschiedenen Altersklassen im Herrendegen bei den Deutschen Meisterschaften zu punkten. Am Ende sprangen zwei gute sechste Plätze für Wolfgang Zacharias in der AK60+ und Mario Freund in der AK40+ heraus.

Platz 15, und damit persönliche Bestleistung, erkämpfte sich Toni Kneist bei der diesjährigen Ausgabe des Traditionsturniers. Wie hoch diese Leistung zu bewerten ist erkennt man nicht nur daran, dass 304 Fechter aus 31 Nationen beim QB und U23 EFC Turnier in Berlin an den Start gingen, Toni wurde auch zweitbester Deutscher und war zudem auch noch fester Bestandteil des Organisationsteams.

Am Freitag Aufbau bis 23.00 Uhr, dann Fahrt nach Hause, 20km quer durch die Hauptstadt. Am nächsten Morgen wieder zurück. Während des Turniers, parallel zu seinen Gefechten immer auch mit den Gedanken bei Ablauf und Koordinierung. Trotzdem Konzentration und Nervenstärke in den Gefechten: im 64er und 32er k.o.-Gefecht jeweils mit Rückstand und Sudden-Death-Sieg.

Unsere Senioren Mannschaft um Dirk Röder, Steffen Knoblau und Wolfang Zacharias belegte bei den Deutschen Meisterschaften in Duisburg den 7. Platz und musste sich im Einzug ins Finale den späteren Drittplatzierten Darmstädter FC geschlagen geben. Gewonnen hat das Team aus Tauberbischofsheim mit Olympiasieger Volker Fischer, Marco Longo und Roman Christen.
Die komplette Ergebnisliste kann unter dem folgenden Link eingesehen werden.

Ganze 6 Jahre ist es her, seit der PSV sich zum letzten mal Berliner Team-Meister im Herrendegen nennen durfte. Seit letztem Wochenende ist diese Negativserie pulverisiert.

Gleich 3 PSV-Teams sahen sich dazu berufen und füllten das Starterfeld von insgesamt 8 Mannschaften, darunter Vorjahressieger OSC Potsdam. Nach überzeugenden Auftritten in den beiden Vorrunden dominierte der PSV auf den Plätzen 1-3 die Setzliste.

Fechten Fetzt! Nr.5

Deckblatt Vereinsmagazin

Suche

Unterstützen Sie uns

Förderverein ProFencing e.V.

Besuchen Sie uns auf

     auf twitter       auf Facebook      auf MeinVZ
     XING Gruppe      auf YouTube       auf YouTube
     Picasa Webalbum      Foursquare       Townster

Zum Seitenanfang